Gruppenfoto Maenner

von links nach rechts:
Mario Pertuch, David Stephani, Henrik Heise, Enrico Dornack, Arne Fleßing, Moritz Gröber, Johannes Gottwald, Jeffrey Schwarz,
Torsten Wille, Bjorn Lips, Seastian Kastelan,Aris Rieger, Jonas Stumpf, Niklas Lifferth, Manfred Rieger

Nach einer 5:0 Serie in der aktuellen Saison musste sich die Männermannschaft des
#SVRWK erstmals geschlagen geben.
Unser Team war am Samstagabend zu Gast beim SV T&C Behringen/Sonn. II und erlebte dort eine Überraschung. Es waren nicht viele bekannte Gesichter der letzten Jahre vertreten, stattdessen zahlreiche Gesichter der eigenen Jugend – A, die selbst als JSG Hainich/Nessetal in der Landesliga vertreten sind.

 

Mit dezimierter Bank starteten unserer Männer überraschend gut in eine offene Partie. Zu
Beginn waren die Fronten ausgeglichen und man konnte selbst mit dem 3:6 (11) die
,,Führung‘‘ ausbauen. Doch dann geriet das eigene Angriffsspiel ins stocken und wir bekamen
in der Deckung nur noch selten die gewohnte Stabilität.

Die jungen Gastgeber legten einen 5:0 lauf beim 8:6 (18) auf das Parkett und wir hatten große Probleme den Anschlusstreffer zu erzielen. Man kämpfte mit vielen guten Aktionen gegen die starke Deckung der Gastgeber, doch leider blieben viele davon unbelohnt.

Mit einem 15:8 und hängenden Köpfen ging das Team in die Kabine. Trainer Wille nutzte die Halbzeitpause um etwas Ruhe in die Partie zu bringen, Luft zu tanken und appellierte an die guten Leistungen der letzten Wochen, die nur als Team gemeistert wurde.

Selbstbewusster kamen die Jungs aus der Kabine, kämpften als Einheit in der Abwehr und konnten den einen oder anderen Ball hinten abbeißen. So gelang es uns den Rückstand im Rahmen zu halten und ging mit einem 30:19 aus der Partie.

Die Enttäuschung der Mannschaft war besonders groß nach den letzten erfolgreichen Wochen.
Doch abschließend muss man sagen dem heutigen Klassenunterschied waren wir nicht gewachsen.

Kopf hoch und weiter geht’s 💪

Endstand: 30:19 (15:8)

Es spielten:
Aris Rieger, Lifferth, Niklas (3), Gottwald Johannes (7), Bjorn Lips (1), Enrico Dornack (2), Manfred Rieger (4), David Stephani (1), Julian Steinert (1)

7- Meter 4
7- Meter Tore 2
2- Minuten 1
gelbe Karten 3

Ankündigung für die kommende Woche(n)

🔴⚪️ 07.12.2019 um 19:30 Uhr
SG Schnellmannshausen II gegen SV Rot-Weiß Krauthausen

🔴⚪️ 14.12.2019 um 18:00 Uhr
SV Rot-Weiß Krauthausen gegen SG Schnellmannshausen II


Nächste Termine

25.01.2020 14:00 wJC zu Hause gegen den Nordhäuser SV

29.02.2020 16:00 wJC auswärts gegen SV Glückauf Bleicherode

29.02.2020 16:00 Männer auswärts gegen SG Bleicher./Sondersh.

07.03.2020 wJD  auswärts gegen den HV Hermsdorf

07.03.2020 18:00 Männer zu Hause gegen den HSV Sömmerda 05 II

14.03.2020 16:00 wJC zu Hause gegen den Schlotheimer SV 1887

21.03.2020 20:00 Männer auswärts gegen SV Petkus Wutha-Farnroda II

28.03.2020 wJD auswärts gegen den Thüringer HC

28.03.2020 14:30 wJC auswärts gegen die HSG Werratal 05