Gruppenfoto Maenner

von links nach rechts:
Mario Pertuch, David Stephani, Henrik Heise, Enrico Dornack, Arne Fleßing, Moritz Gröber, Johannes Gottwald, Jeffrey Schwarz,
Torsten Wille, Bjorn Lips, Seastian Kastelan,Aris Rieger, Jonas Stumpf, Niklas Lifferth, Manfred Rieger

Am vergangenen Wochenende war unser Verein #SVRWK Ausrichter einer besonderen Veranstaltung.
Es fand das erste gemeinsame Trainingslager inklusive Übernachtung in der Sporthalle #Creuzburg mit den Bezirksauswahlen Mitte/Süd/Ost und West statt.

Bezirksauswahl7 20191116

 

Bis zum Beginn am Samstag 10 Uhr waren über 50 Mädchen aus ca. 16 Vereinen angereist. Das Trainingslager begann gleich intensiv mit mehreren Athletiktests (Shuttle-Run, Weitwurf, Standweitsprung, Seilspringen, Achterlauf, Liegestützen). Nach den Tests stärkten sich die Mädchen mit Würstchen und mitgebrachten Salaten. Für die Trainingseinheit nach der Mittagspause hatten die Trainer getrennte Einheiten für ihre Mannschaften angesetzt, um ihre frisch gesichteten Schützlinge besser kennenzulernen. Im Anschluss an die Kakaopause mit mitgebrachtem Kuchen folgte die letzte Trainingsstunde für Samstag, bei der die Teilnehmerinnen nach Alter in zwei Gruppen aufgeteilt wurden.
In beiden Gruppen sollten die Mädchen aber ihre Fähigkeiten im Passen und Fangen in Bewegung unter Beweis stellen. Ab 17 Uhr musste die Platte allerdings geräumt werden, für das Spiel der Männer SV Rot-Weiß Krauthausen – SV Petkus Wutha-Farnroda II.
Während den zahlreichen Zuschauern in Creuzburg ein spannendes Spiel geboten wurde, fand für die Sportlerinnen das „große Pizzaessen“ statt, für das mehrere Familienpizzas bestellt wurden.
Damit die Mädchen nach einem langen Tag in der Turnhalle noch Frischluft tanken können, ging es nach dem Aufbau der Schlaflager noch zu einer kleinen Nachtwanderung.

Bezirksauswahl2 20191116 

 

 

Bezirksauswahl3 20191116

Zurück in der Halle erwartete die Mädchen noch eine zum Kino umfunktionierte Turnhalle. Nach dem Film wurde es auch langsam ruhiger bis gegen Mitternacht fast alle eingeschlafen waren.
Ca. 6:30 Uhr war die Nacht auch schon wieder vorbei und es hieß AUFRÄUMEN und die Halle für das Bezirksauswahlturnier vorbereiten.

Das Turnier wurde in zwei Gruppen mit je 3 Mannschaften getrennt nach Alter gespielt. In der Gruppe der älteren Mädchen nahm zusätzlich die Auswahl Nord teil. Trotz der Anstrengungen des Vortages und der sehr kurzen Nacht kämpften alle Mädchen um Tore für ihre Mannschaften und versuchten ihr Bestes zu geben.

Zum Abschluss des Turniers wurden die Mädchen des Jahrgangs 2006 offiziell aus den Bezirksauswahlen mit Urkunden und einem kleinen Geschenk verabschiedet.

Bezirksauswahl6 20191116

 

Bezirksauswahl8 20191116

Nach diesem ersten Trainingslager waren sich alle Beteiligten einig, dass es eine gelungene Veranstaltung war, die so oder ähnlich bestimmt fortgesetzt wird.

Vielen Dank an alle Helfer, die uns so großartig unterstütz haben!


Nächste Termine

--- abgesagt --- 14.03.2020 16:00 wJC Heimspiel gegen den Schlotheimer SV 1887

--- abgesagt --- 21.03.2020 20:00 Männer auswärts gegen SV Petkus Wutha-Farnroda II

--- abgesagt --- 28.03.2020 wJD auswärts gegen den Thüringer HC

--- abgesagt --- 28.03.2020 14:30 wJC auswärts gegen die HSG Werratal 05