Die weibliche Jugend D verliert mit 7:11 gegen die Mannschaft des Nordhäuser SV II.
Gefolgt von der männlichen Jugend A, welche sich haus hoch gegen die Mannschaft des SV Hermsdorf geschlagen geben musste. Die Gäste gewannen mit 13:32.

Der Tag sollte heute kein Guter Tag für den #SVRWK werden. Auch die Männer konnten am heutigen Spieltag nicht zu der Stärke der letzten Wochen wiederfinden.
Trainer Wille musste nach zwei gewonnenen Partien eine Niederlage wegstecken. "Am nächsten Spieltag werden die Karten neu gemischt" so ein deutlich niedergeschlagener Wille.

Der SV Rot-Weiß Krauthausen e.V. hat seinen Lauf in der Verbandsklasse Männer Staffel 3 fortgesetzt. Am Samstag feierten Sie einen 24:32 (14:13)- Auswärtssieg beim HSG Hörselgau / Waltershausen 2 und sind nun seit zwei Spielen ungeschlagen.

Ausschlaggebend für den Erfolg, mit dem sich der #SVRWK (4:2 Punkte) auf den zweiten Tabellenplatz nach vorne schob, war die starke Abwehrleistung, die das Team des Trainers Torsten Wille in der Dreifelderhalle Waltershausen zeigte.

Mit Spannung erwartet, das erste Heimspiel dieser Saison.

SV Rot-Weiß Krauthausen e.V. gegen HV 90 Artern 2

Alle waren motiviert bis in die Haarspitzen. Doch die Vorzeichen waren nicht erbaulich, da die 1. Halbzeit nur von einer Minimalbesetzung mit Jonas LA, Chris HL, David Mitte, Arne am Kreis, Jeff HR, und Björn RA bestritten werden musste.
Gut besetzt war das Tor. Ronny hütete den Kasten bis zur 40. Minute. Danach kam Aris bis zur 55. Minute zum Einsatz und glänzte mit 2 gehaltenen 7 Metern. Die letzten 5 Minuten stand das Geburtstagskind Sven in seinem ersten Spiel für Krauthausen zwischen den Pfosten.

Artern9